Stärken Sie Ihr Immunsystem und verjüngen Sie Ihren Körper mit der Sauerstoffzelltherapie.

Zelltraining mit Hypoxie
Innovative Behandlung mit wissenschaftlichem Nachweis,
der mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde.
Cellgym-Hypoxie Zelltraining & das Immunsystem

In diesem Interview beim Onlinemagazine “Die Gesundheitslounge” geht Dr. med. Egor Egorov genau auf folgende Aspekte der Immunsystemstärkung ein:

  1. Welcher Mechanismus trägt dazu bei, dass die Gefahr der Infektion herabgesetzt wird?

  2. Welche Rolle spielen die Mitochondrien bei der Immunabwehr?

  3. Welche Besonderheit gibt es bei den Menschen mit schweren viralen Verläufen im Zusammenhang mit Hypoxie-Training?

  4. Wann ist Hypoxie-Training am besten zur Verbesserung des Immunsystems zu verwenden?

  5. Ist das Hypoxie-Training nach der Covid-Genesung, für die Rehabilitationphase zugelassen?

  6. Durch welchen Mechanismus werden die Corona-Viren daran gehindert in die Körperzelle einzudringen?
Bei der Sauerstofftherapie wird eine Bergbesteigung imitiert

Abwechselnde Phasen mit hoher und niedriger Sauerstoffzufuhr lösen regenerative Prozesse in den Zellen aus. Mit diesem Verfahren werden die Bedingungen in großer Höhe nachgebildet, wodurch körpereigene Verjüngungsprozesse ausgelöst und das Immunsystem gestärkt wird. Die Methode zur Behandlung und Erholung des Körpers basiert auf Daten aus der Studie der Amerikaner Gregg L. Semenza, William G. Kaelin Jr. und Sir Peter J. Ratcliffe, die 2019 mit dem Nobelpreis für Medizin und Physiologie ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird die Anwendung der Sauerstofftherapie schon lange zum Training von Piloten und Profisportlern eingesetzt. Die ersten wissenschaftlichen Belege für die Wirkung der Sauerstoffzufuhr im Körper lieferte der deutsche Biochemiker, Arzt und Physiologe Otto Heinrich Warburg im Jahr 1931.

Die Spezialisten des Chirolistics-Naturheilkundezentrums wählen den notwendigen Sauerstoffgehalt aus und überwachen die Vitalwerte während der Behandlung. Schon nach der ersten Behandlung erhalten Sie einen Energieschub, der mehrere Stunden anhalten kann. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die energiesteigernde Wirkung auf den Körper drei bis sechs Monate nach Abschluss einer Sauerstofftherapieserie anhält.

Die Sauerstofftherapie für Zellen ermöglicht:
eine sichtbare Verjüngung der Haut

den emotionalen Zustand zu stabilisieren, das Stressniveau zu reduzieren

den Körper zu erholen und seine Leistungsfähigkeit zu steigern
Schmerzen und Entzündungen zu lindern
den Blutdruck zu normalisieren und das kardiovaskuläre System zu verbessern
beseitigt Schlafprobleme, Schlaflosigkeit
Stoffwechselprozesse und Organismus verbessern, Gewichtsabnahme anregen.
Das Prinzip der
Sauerstofftherapie

Sauerstoff macht etwa ein Fünftel der Erdatmosphäre aus. Er ist für das Leben der Menschen und Tiere unentbehrlich: Er wird von den Mitochondrien, die in fast allen ihren Zellen vorhanden sind, verwendet, um die Nahrung in nützliche Energie umzuwandeln. Die grundlegende Bedeutung von Sauerstoff ist seit Jahrhunderten bekannt, aber lange Zeit war nicht bekannt, wie sich Zellen an Veränderungen des Sauerstoffgehalts anpassen. Im Jahr 1931 erhielt ein deutscher Biochemiker und Arzt den Nobelpreis für die Entdeckung, wie die Wahrnehmung von Sauerstoff im Blut durch die Halsschlagader die Atemfrequenz und die Gehirnfunktion steuert. Im Jahr 2019 erhielt ein Team amerikanischer und britischer Wissenschaftler den Nobelpreis für die Entdeckung, wie Zellen Veränderungen der Sauerstoffverfügbarkeit wahrnehmen und sich daran anpassen können.

Gleichzeitig wurde die Technik aktiv eingesetzt, um Flugzeugpiloten zu trainieren und die Ausdauer von Profisportlern zu verbessern. In der Medizin wurde und wird die Sauerstofftherapie zur Krankheitsvorbeugung, Körperstärkung und Patientenrehabilitation verordnet.

Die Verringerung und Erhöhung des Sauerstoffgehalts abweichend von der Norm reinigt den Körper von funktionell inaktiven “alten” Mitochondrien. Durch die Hypoxy-Hyperoxygenierung wird der Prozess der Stammzellenerneuerung und die Bildung neuer” aktiver Mitochondrien gestartet. Die gebildeten Mitochondrien normalisieren den biologischen Prozess der Produktion der notwendigen Hormone. Infolgedessen werden die Organe und Körpersysteme des Patienten wiederhergestellt.

Hypo-hyperoxisches
Trainingsverfahren
Sie müssen keine Berge besteigen oder den behandelnden Arzt von Profisportlern aufsuchen. Sie legen sich hin und atmen mit einer Maske ein Gasgemisch mit einer speziell ausgewählten Konzentration von hohem und niedrigem Sauerstoffgehalt ein und aus:
Hypoxie
Sauerstoffgehalt in der
Luft bis zu 9-17%
Hyperoxie
der Sauerstoffgehalt in der
Luft beträgt bis zu 32-34%

Die durchschnittliche Dauer des Verfahrens beträgt 40 Minuten. Ihre Daten werden dabei objektiv festgehalten. Um einen positiven Effekt zu erzielen, müssen Sie einen Kurs von 15-20 Sitzungen nehmen. Vor der Prozedur wählen die Spezialisten des Naturheilkundezentrums Chirolistics die notwendige Luftkonzentration unter Berücksichtigung Ihres Alters, Ihrer genetischen Veranlagung zur Hypoxie und Ihres allgemeinen Gesundheitszustandes.

Das Verfahren ist für den Körper unbedenklich und hat keine wesentlichen Kontraindikationen. Der Sauerstoffgehalt, die Pulsfrequenz und die Herzfrequenz des Patienten werden mit Echtzeit-Monitoren überwacht.

Indikationen für die Sauerstofftherapie:
01
Vorzeitige Hautalterung, Falten
02
Verlust der Elastizität und fahle Haut
03
Übergewicht
04
Kopfschmerzen
05
Schlaflosigkeit
06
Stress und Depression
07
Apathie
08
falsche Ernährung
09
der Einfluss einer ungesunden Umgebung
10
chronisches Müdigkeitssyndrom
11
Verdauungs- und Blähungsstörungen
12
Blut- und Gefäßmorbidität
13
geschwächte Immunität
14
Vorbereitung auf die Schwangerschaft und Rehabilitation in der Nachgeburtszeit
15
Erholung des Körpers nach Viruserkrankungen, Lungenentzündung und COVID-19
16
Vorbereitung des Körpers auf Sport oder erhöhte körperliche Aktivität.
Rehabilitation
nach COVID-19

Professor Roberto Pedretti vom IRCCS Multimedica (Italien) veröffentlichte im Mai 2020 die ersten Informationen über die Möglichkeit, die Sauerstofftherapie in der Rehabilitation von Patienten nach COVID-19 einzusetzen. In dem Interview mit der Daily Mail vom 2. Juni wurde erwähnt, dass der Professor mit Studien zu einer potenziell neuen Rehabilitationsbehandlung für Patienten mit COVID-19 begonnen hat, die nicht in der Lage waren, sich ausreichend zu bewegen, um die Lungenkapazität wiederherzustellen. In der Studie wurden Sauerstofftherapiegeräte eingesetzt, die eine individuell dosierte Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT) bieten.

Die Rehabilitation trägt zur Wiederherstellung des Lungengewebes und zur Reduzierung der pathologischen Veränderungen im Körper bei, wobei sich der klinische Zustand des Patienten verbessert. Die Methode der Sauerstofftherapie wird in den ersten zwei Monaten nach der akuten Periode der Coronavirusinfektion durchgeführt.

Das hypo-hyperoxische
Training wird auf dem
deutschen Gerät CellAir
GECKO Plus durchgeführt.
  • Sanfte Regulierung des Sauerstoffgehalts in der eingeatmeten Luft.
  • Automatische Phasenumschaltung von hypoxischer und hyperoxischer Therapie.
  • Die Patientendaten zu den Vitalwerten werden kontinuierlich auf dem Monitor angezeigt.
  • Vorbereitete Trainingsprogramme entsprechend der Indikation des Patienten.
Das Therapeutenteam

Julian Halkon

Ende der Neunziger Jahre war ich als selbstständiger IT-Consultant beschäftigt und tüftelte gerne innovative Lösungen auf allen Ebenen aus.

Jedoch plagten mich schon bald einige in der Branche weit verbreitete Beschwerden: Allergien, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und zunehmend auch psychische Belastungszustände.
Nach einigen missglückten versuchen mit Ärzten wandte ich mich an eine Heilpraktikerin, die mir empfohlen worden war, und ersuchte sie um Rat.
Sie überraschte mich mit einigen sehr unkonventionellen Erklärungen für meine Probleme. Ihre Lösungsvorschläge haben meinen Horizont sehr erweitert und als nach einer Weile die ersten deutlichen Verbesserungen eintraten, war ich begeistert.
Im Laufe eines Jahres waren viele meiner unlösbar erscheinenden gesundheitlichen Einschränkungen viel besser geworden und ich konnte aufatmen. Ich begann mich immer mehr für die naturheilkundlichen Zusammenhänge zu interessieren und wollte mehr wissen.
Ich besuchte einige Seminare bei der Thalamus Heilpraktikerschule in Stuttgart und immer mehr wurde mir klar: Heilpraktiker sein ist mein Weg.
Wenige Tage später begann ich meine Ausbildung bei Thalamus Heilpraktikerschule in Stuttgart und blickte nicht zurück.
Die Zeit verging wie im Fluge und kaum 1,5 Jahre später hatte ich meinen Heilpraktikerschein in der Tasche und sogar einige weiterführende Fachausbildungen abgeschlossen.
Im März 2006 eröffnete ich meine Praxis.
Seitdem habe ich nicht aufgehört, im Dienste meiner Patienten Neues zu lernen und anzuwenden. Mein heutiges Angebot an Methoden stellt den aktuellen Stand dieser Reise dar. Ich lege Wert darauf, dass meine Patienten bei mir die ganze Bandbreite meines Wissens als Hilfe bekommen, damit ihr individueller Weg zur Heilung für sie sichtbar wird.
Ich sehe es als meine Mission und mein Privileg an, Ihnen dabei zur Seite zu stehen.
Mein Weg zur Chiropraktik und Osteopathie
Nachdem ich 2006 meine Praxis eröffnet hatte, war es mir ein persönliches Anliegen, gleich mit einer Methode zur Behandlung von Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden zu starten, da ich selbst an solchen Beschwerden gelitten hatte, bevor ich auf die Naturheilkunde gestoßen war.
Die Dorn-Breuß-Wirbelsäulentherapie hatte ich schon während meiner Ausbildung an der Thalamus Heilpraktikerschule gelernt und wandte sie nun bei meinen Patienten an. Jeder erhielt für seine individuellen Bedürfnisse eine eigene Folge von Impulsen.
Viele waren dankbar für das veränderte erlebte Körpergefühl und wollten mehr. Um dieses Mehr anzubieten zu können, nahm ich bald noch weitere Massage- und Justierungstechniken hinzu. Diesen bestanden in osteopathischen Techniken und speziellen Varianten der Bindegewebsmassage, damit ein einmal justierter Körper nicht zu schnell wieder in sein altes Muster zurückkehrte.
Ich bilde mich ständig weiter und biete eine breite Palette an chiropraktischen, osteopathischen und artverwandten Methoden an.
Auf Ihre Gesundheit!
Ihr Heilpraktiker Julian Halkon

Monika Pöhlmann

Daniel Scheurer

Markus Mall

Nach erfolgreichen Abschlüssen zum Sportlehrer und Physiotherapeuten arbeitete ich lange Jahre zunächst als Angestellter, dann als selbstständiger Sport- und Physiotherapeut in eigener Praxis. In dieser Zeit machte ich immer wieder die Erfahrung, das Menschen, welche aus Sicht der Schulmedizin nur noch mittels Operationen oder starken Medikamenten behandelt werden konnten, (mit all den damit einhergehenden Nebenwirkungen), unter Anwendung alternativer Heilmethoden ihre Gesundheit zurückerlangten.  Immer schon offen für naturheilkundliche Therapieverfahren, war die Absolvierung des Heilpraktikers die logische Konsequenz für mich. Mein Ziel ist es Menschen mit verschiedensten Anliegen und Erkrankungen auf ihrem Weg gesund zu bleiben- oder es zu werden, mit sowohl schulmedizinischen als auch alternativen Heilmethoden zu unterstützen, was sich für mein Verständnis nicht ausschließen, sondern idealerweise ergänzen sollte.

Bei Behandlungen von Menschen mit gesundheitlichen Problemen aus den verschiedenen medizinischen Bereichen betrachte ich in Untersuchung, Diagnose und Behandlung den Bewegungsapparat, die Organe, das Nervensystem und die Faszien (Bindegewebe) als funktionelle Einheit des Körpers und richte danach mein therapeutisches Vorgehen individuell auf Sie aus.

Durch meine Arbeit unterstütze ich Ihre Gesundheit, um Ihre Beschwerdefreiheit und Lebensqualität wiederherzustellen und zu erhalten, damit Sie Ihr Leben voller Energie und Freude in Alltag, Sport und Beruf geniessen können.

Steffen Vogelmann

Thomas Hartwich

Der Preis für eine Einzelsitzung der Sauerstofftherapie beträgt 35 €.

Es sind 15-20 Behandlungen notwendig, um einen positiven Effekt zu erzielen.

Du bekommst gleich eine Einladung,

Damit Du schnell & bequem einen Termin bei uns buchen kannst, fülle bitte die Felder unten aus.

Wir sehen uns gleich!

Du bekommst gleich eine Einladung,

Damit Du schnell & bequem einen Termin bei uns buchen kannst, fülle bitte die Felder unten aus.

Du bekommst gleich eine Einladung,

Damit Du schnell & bequem einen Termin bei uns buchen kannst, fülle bitte die Felder unten aus.

Wir sehen uns gleich!

don't call us.
we will coconut
you

organic pop up market store is heading your way​